Kategorien
Uncategorized

Statement zum Lockdown

Unsere Lebensumstände haben sich in den letzten Tagen drastisch geändert. Viele von uns arbeiten deshalb bereits von zu Hause aus – so auch das gesamte WTC-Team. 

Vieles ist ungewohnt, einiges auch sehr beunruhigend. Wir sorgen uns um unsere und um die Gesundheit unserer Lieben. 

Wing Tsun und De4ence Training könnte in diesen Zeiten besonders wertvoll und sinnvoll sein. Nun ist es notwendig, zwei wichtige WT/ De4ence Techniken anzuwenden: Einen kühlen Kopf bewahren und eine liebevolle innere Haltung zu kultivieren. Die Praxis kann uns hierbei helfen, mitfühlend und freundlich mit uns und zu anderen zu sein. So können wir besonnen und konstruktiv handeln.  

Die Zeit, die unsere Unterrichtsstätten durch Anordnung der Regierung und ggf. des Gesundheitsamtes geschlossen werden muss (höhere Gewalt), wird unseren Schülern*innen und Mitgliedern an die bestehende Vertragslaufzeit KOSTENFREI angehängt (aus jetziger Sicht bis zu 2 Monaten). 

Im Moment entwickeln wir gerade ein Programm, wie wir den Unterricht Online gestalten können. Das wird in Form von Video-Clips und Online-Live Sitzungen geschehen. So wollen wir die Möglichkeit bieten, gerade in diesen Zeiten – trotz Einschränkungen – sich fit und selbstverteidigungsfähig zu halten. 

Weiterhin werden wir kostenfreie – gerne auch auf Grundlage freiwilliger Spenden – Intensiv-Seminare auch für Kinder anbieten (Beispiel: Wintercamp 2019), sobald die Schutzmaßnahmen der Bundesregierung wieder aufgehoben werden. 

Wir sind außerdem um eine Zwischenfinanzierung anhand des von der Bundesregierung in Aussicht gestellten Corona-Maßnahmenpaketes bemüht. Sollten wir erfolgreich sein, werden wir gerne unseren Mitgliedern, welche finanziell unter Druck geraten, nach Absprache eine Beitragsreduzierung oder ein zeitlich auf die Corona-Maßnahmen begrenztes aussetzen des Beitrages anbieten.

Ein weiterer Punkt ist, dass wir ggf. ein Anmeldeportal anbieten möchten, um darüber unter geregelten und entsprechend hygienischen Bedingungen ein Kleingruppentraining für gesunde Mitglieder mit einer Teilnehmerzahl von max. 4 Personen zu organisieren. Dieser Unterricht wird vorsichtshalber keine ChiSao Sektionen beinhalten. Yoga- Schulen bieten das derzeit bereits in limitierter Form an. 

Wir appellieren an Eure Solidarität bis dahin von unberechtigten und vor allem für uns kostenintensiven Rückbuchungen abzusehen. 

Wir wären wirklich gerne für Euch persönlich zum „Anfassen“ da… Wenn du die Zeit nutzen willst, um deinen Geist zu schulen, empfehlen wir dir Aufmerksam unsere Social-Media Kanäle zu beobachten.  Wenn wir alle einen kühlen Kopf bewahren (Mach dich frei-von der eigenen Kraft und befreie Dich von der Kraft des Virus), können wir uns selbst besser durch diese schwierige Zeit manövrieren. Und anderen besser helfen. Lasst uns alle an einem Strang ziehen, um somit den Fortbestand der Schule zu sichern. Herzlichen Dank dafür.

Euer 

Dai-Sifu Torsten Lemmerz und das gesamte WTC/De4ence Team